Auf der Unified Data Analytics Platform von Databricks aufbauende Dienste sollen ergänzende parallelisierte Rechenl�sungen für Mensch und Maschine bereitstellen

Hivemind, die vielseitige Datenaufbereitungsplattform zur Optimierung und Systematisierung menschlicher Datenarbeit, hab heute die Zusammenarbeit mit Databricks, einem Daten- und KI-Unternehmen, das eine offene und einheitliche Plattform für Datenanalytik und KI anbietet, bekannt. Databricks und Hivemind stellen komplementäre parallelisierte auf Systeme und Mitarbeiter ausgelegte Rechenl�sungen bereit, die es Mensch und Maschine erm�glichen, in einer besseren Zusammenarbeit Datensätze nahtlos zu erstellen, aufzubereiten und zu analysieren.

Die Unified Data Analytics Platform von Databricks, die auf einer modernen Lakehouse-Architektur in der Cloud basiert, vereinfacht auf radikale Weise die Unternehmensdateninfrastruktur, indem die besten Elemente aus Data Warehouses und Data Lakes kombiniert werden. Sie erm�glicht umfassende Datentechnik, gemeinsames Data Science, vollumfängliches Maschinenlernen und Unternehmensanalyse. Kunden profitieren zudem von der hohen Datensicherheit, der Compliance und den reduzierten DevOps-Kosten. Das bedeutet, dass Organisationen letztlich für all ihre Daten KI einsetzen und bahnbrechende Innovationen schneller auf den Markt bringen k�nnen.

Hivemind erm�glicht es Organisationen, herausragende Daten zu erzeugen. Seine Software erlaubt es Kunden, die menschliche Entscheidungsfindung in ihre Dateninfrastruktur einzubetten, sodass sie sich auf akkurate, zugeschnittene und effizient zur Verfügung gestellte Daten stützen k�nnen. Dank der Partnerschaft werden Unternehmensorganisationen ihren Datenexperten die M�glichkeit bieten k�nnen, unstrukturierte Daten im Delta Lake in zweckdienliche strukturierte Daten umzuwandeln, Probleme, die durch Delta Lake identifiziert werden, zu prüfen und zu l�sen, Daten zu beschaffen, um sie in Anwendungen einzuspeisen, die auf Databricks laufen, und hochwertige Trainingsdaten zusammenzustellen, die von Mitarbeitern auf der Plattform von Hivemind überwacht werden.

„Wir freuen uns überaus, mit Hivemind zusammenzuarbeiten, und freuen uns, für unsere gemeinsamen Kunden einen einzigartigen Mehrwert zu schaffen“, sagte Junta Nakai, Global Industry Leader of Financial Services and Sustainability bei Databricks. „Unsere Partnerschaft mit Hivemind hilft Unternehmen dabei, differenzierte Einblicke aus Delta Lake für Use-Cases zu erhalten, die vom Risikomanagement bis zu Investitionen in ESG reichen. Die Unified Data Analytics Platform von Databricks wird in Verbindung mit der Software von Hivemind die wichtigsten Assets eines jeden Unternehmens zusammenbringen: ihre Mitarbeiter und ihre Daten.“

„Wir freuen uns sehr, mit Databricks zusammenzuarbeiten und unseren gemeinsamen Kunden eine praktische, flexible L�sung für Datenprobleme im Zyklus des gesamten Data-Science-Prozesses anzubieten“, sagte Jon Bratton, Chief Commercial Officer bei Hivemind. „Wir sind davon überzeugt, dass Data Science im Rahmen der menschlichen Entscheidungsfindung am besten funktioniert. Hivemind entstand aus dieser Überzeugung, um die gr�ßte Herausforderung der Data Science zu bewältigen, nämlich die Schaffung aussagekräftiger Daten.“

Für weitere Informationen, die Einsicht der Referenzarchitektur oder Anforderung einer Demo kontaktieren Sie uns unter https://hvmd.io/databricks.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext ver�ffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original ver�ffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Ver�ffentlichung ab.

Medienkontakt: Jon Bratton Chief Commercial Officer jon.bratton@hvmd.io